Neuer Schwung im Kirchenchor

Print Friendly, PDF & Email

Füg Dich ein!

Der Kirchenchor startet wieder mit neuem Schwung

Der Chor der ev. Kirchengemeinde Menden und Meindorf hat eine neue Chorleiterin – hier stellt sie sich vor.

Mein Name ist Renate Füg. Ich bin Kirchenmusikerin und seit vielen Jahren als Organistin und Chorleiterin sowie als Klavier und Gesangspädagogin tätig.
Mein Angebot bei der Übernahme dieses Chores richtet sich an Menschen, unabhängig von Alter oder sonstigen scheinbaren Einschränkungen, die Erfahrung machen möchten mit sich selbst und der eigenen Stimme in Verbindung mit klassischer Chorliteratur. Es geht darum, aus den vielen verschiedenen Stimmen der Sänger, die ja auch viele verschiedene Körper haben, einen Klangkörper zu entwickeln, und uns mit diesem einen Zugang zu schaffen zu einer Musik, die uns merkwürdigerweise über Jahrhunderte hinweg immer noch oder wieder anrührt.  Diese Arbeit ist nicht ziel- sondern erlebnisorientiert, d.h. wir wollen in jeder Probe etwas erleben und erfahren, was uns anregt und neugierig macht. Wenn das gelingt, kann bei einer „Aufführung“ im Gottesdienst oder im Konzert ein Funke überspringen und anderen eigene Impulse geben.

Wir proben montags von 18:30 bis 20:00 Uhr in der Emmaus-Kirche in Menden, von Galen Straße 28 und freuen uns über jeden Neuzugang

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.